SPE-Methodenentwicklung
(Kurs-Nr. SS0-9174)

Zielgruppe: Einsteiger und Routineanwender

Kursbeschreibung

In diesem Seminar stellen wir Ihnen die Ziele und Vorteile der Festphasenextraktion vor und zeigen Ihnen, wie Sie schnell und effizient eine SPE-Methode entwickeln. Anhand von Fallbeispielen wird verdeutlicht, wie Sie den richtigen Retentionsmechanismus und die passenden Sorbentien auswählen. Nützliche Praxistipps helfen Ihnen bei der Methodenoptimierung und bei der Lösung von auftretenden Problemen.

Aus dem Inhalt
    Grundlagen der SPE (Festphasenextraktion)
  • Vergleich zur Flüssig-Flüssig-Extraktion
  • Ziele und Funktionsweise der SPE
  • Die SPE-Methode in der Praxis
    Methodenentwicklung bei der SPE
  • Auswahl des Retentionsmechanismus
  • Methodenoptimierung, Wahl der geeigneten Parameter
  • Selektivität der Sorbentien
  • Vorstellung modifizierter Polymer-Sorbentien
  • Fallbeispiele
    Troubleshooting Tipps
  • Gründe für niedrige Wiederfindungsraten
  • Vorgehen bei unzureichender Aufreinigung

Termin und Ort

Di 28.09.2021 - Aschaffenburg, Phenomenex, Zeppelinstraße 5

Preis (zzgl. MwSt.)

275 € p.P. in Deutschland und Österreich
295 CHF p.P. in der Schweiz

Sie können Sich telefonisch, per E-Mail oder über dieses Online-Formular registrieren

Deutschland - Tel: 06021-58830-0 | E-Mail: anfrage@phenomenex.com
Österreich - Tel: 01-319-1301| E-Mail: anfrage@phenomenex.com
Schweiz - Tel: 061 692 20 20 | E-Mail: swissinfo@phenomenex.com
Wählen Sie Ihr Seminardatum

Teilnehmerdetails

Rechnungsinformationen