HPLC-Methodenentwicklung
(Kurs-Nr. SS0-9175)

Zielgruppe: Einsteiger/-innen und erfahrene Anwender/-innen

Kursbeschreibung

Dieses Seminar fasst die Grundlagen chromatographischer Trennprozesse und die auftretenden Wechselwirkungsmechanismen kompakt zusammen. Schritt für Schritt zeigen wir Ihnen, wie Sie für Ihr Trennproblem die richtige stationäre Phase und Säulenparameter auswählen und welche Anpassungen der mobilen Phase zur Optimierung Ihrer Methode besonders hilfreich sind.

Aus dem Inhalt
  • Allgemeine Theorie des chromatographischen Trennprozesses
  • Wichtige Kenngrößen: Effizienz, Selektivität, Retention und Auflösung
  • Wahl der richtigen Säulendimension und Partikelgröße
  • Wechselwirkungen von Alkyl-, Phenyl-, polaren und ionischen Phasen
  • Basismaterialien und Teilchentechnologien
  • Charakterisierung der stationären Phasen (Selektivität)
  • Wahl von Puffer, pH-Wert und organischem Lösungsmittel
  • Isokratische- und Gradientenmethoden
  • Einfluss der Temperatur
  • Trennung von Proteinen und Peptiden
  • Hydrophilic Interaction Liquid Chromatography (HILIC)
  • Tipps zur Säulenpflege und Lagerung

Termin und Ort

Mi 15.09.2021 - Aschaffenburg, Phenomenex, Zeppelinstraße 5
Di 09.11.2021 - Online

Preis (zzgl. MwSt.)

275 € p.P. in Deutschland und Österreich
295 CHF p.P. in der Schweiz

Sie können Sich telefonisch, per E-Mail oder über dieses Online-Formular registrieren

Deutschland - Tel: 06021-58830-0 | E-Mail: anfrage@phenomenex.com
Österreich - Tel: 01-319-1301| E-Mail: anfrage@phenomenex.com
Schweiz - Tel: 061 692 20 20 | E-Mail: swissinfo@phenomenex.com
Wählen Sie Ihr Seminardatum

Teilnehmerdetails

Rechnungsinformationen