HILIC und HILIC-MS
(Kurs-Nr. SS0-9371)

Zielgruppe: HPLC-Anwender, die polare oder ionische Moleküle analysieren möchten.

Kursbeschreibung

In diesem Kurs lernen Sie die Einsatzmöglichkeiten von HILIC und speziell von HILIC-MS kennen. Dazu gehört die Trennung und der Nachweis von polaren und sehr polaren organischen Molekülen in unterschiedlichen Matrices. Der Schwerpunkt liegt in der Anwendung der HILIC als Trenntechnik und der optimalen Kopplung mit massenspektrometrischer Detektion. Mit dem Wissen, das Sie in diesem Kurs gewinnen, haben Sie die Möglichkeit zur professionellen Analyse von (sehr) polaren Molekülen mittels HILIC.

Aus dem Inhalt
  • Chromatographische Grundlagen (HILIC)
  • Mechanistische Grundlagen (HILIC)
  • Grundlagen zur MS-Kopplung (von HILIC)
  • Ansätze zur Methodenentwicklung mit HILIC
  • Anwendungsbeispiele zur Analyse sehr polarer Substanzen
  • Tipps und Troubleshooting zur effizienten Nutzung der Techniken

Termin und Ort

Preis (zzgl. MwSt.)

275 € p.P. in Deutschland und Österreich
295 CHF p.P. in der Schweiz

Sie können Sich telefonisch, per E-Mail oder über dieses Online-Formular registrieren

Deutschland - Tel: 06021-58830-0 | E-Mail: anfrage@phenomenex.com
Österreich - Tel: 01-319-1301| E-Mail: anfrage@phenomenex.com
Schweiz - Tel: 061 692 20 20 | E-Mail: swissinfo@phenomenex.com

Teilnehmerdetails

Rechnungsinformationen