GC-Methodenentwicklung und Troubleshooting
(Kurs-Nr. SS0-9256)

Zielgruppe: Einsteiger und erfahrene Anwender

Kursbeschreibung

In diesem Seminar erhalten Sie anhand theoretischer Grundlagen einen Überblick über die verschiedenen Parameter, welche die Methodenentwicklung in der GC beeinflussen. Das erworbene Hintergrundwissen ermöglicht es Ihnen zukünftig schneller und gezielter eine stabile Methode zu entwickeln und bei auftretenden Problemen systematisch eine Lösung zu finden.

Aus dem Inhalt
    GC-Methodenentwicklung und -Optimierung
  • Grundlagen der Gaschromatographie
  • Injektionstechniken und Auswahl des Liners
  • Retentionsmechanismen in der GC
  • Charakterisierung der stationären Phasen (Selektivität)
  • Detektoren: Sensitivität und Selektivität
  • Wahl der „richtigen“ Temperaturen und Einstellungen
  • Säulendimensionen und Parameter für die schnelle GC
  • Moderne Techniken in der GC
    Troubleshooting
  • Grund des Fehlers und Lösung des Problems
  • Fallbeispiele aus der Praxis

Termin und Ort

Mi 29.09.2021 - Aschaffenburg, Phenomenex, Zeppelinstraße 5
Di 23.11.2021 - Online

Preis (zzgl. MwSt.)

275 € p.P. in Deutschland und Österreich
295 CHF p.P. in der Schweiz

Sie können Sich telefonisch, per E-Mail oder über dieses Online-Formular registrieren

Deutschland - Tel: 06021-58830-0 | E-Mail: anfrage@phenomenex.com
Österreich - Tel: 01-319-1301 | E-Mail: anfrage@phenomenex.com
Schweiz - Tel: 061 692 20 20 | E-Mail: swissinfo@phenomenex.com
Wählen Sie Ihr Seminardatum

Teilnehmerdetails

Rechnungsinformationen