Das 1×1 der Validierung
(Kurs-Nr. SS0-8858)

Zielgruppe: Anwender, die Validierungen erst seit kurzer Zeit durchführen oder unmittelbar davor stehen

Kursbeschreibung

Dieses Intensivseminar vermittelt das „1×1“ der Validierung. Zunächst erklärt Dr. Stavros Kromidas alle gängigen Validierungsbegriffe und erläutert ihre Überprüfung mit Hilfe von Beispielen. Dabei geht er auch auf normative und behördliche Anforderungen ein. In Gruppenarbeiten üben Sie anschließend, die Validierungsschritte Schritt für Schritt auf Vollständigkeit und richtige Durchführung zu beurteilen. In dem Kurs erhalten Sie Kenntnisse, um später anhand eines Validierungsplans eine Validierung „richtig“ durchzuführen, kritische Schritte einer Methode zu erkennen und typische Fehler zu vermeiden.

Aus dem Inhalt
  • Detaillierte Erläuterung von Begriffen wie „Richtigkeit“, „Bestimmungsgrenze“, „Korrelationskoeffizient“, „Variationskoeffizient“ usw.
  • Welche Validierungsparameter werden wie, in welchem Umfang und wie oft überprüft?
  • Behördliche Anforderungen und eigener Spielraum
  • Was wird häufig übersehen, was wird „zu“ umfangreich geprüft?
  • Alternativen zur klassischen Validierung, Auswege im Falle von Zeitdruck
  • Sinnvolle Validierungspraxis abhängig von der Methode
  • Erkennen von „Lücken“ bei Validierungen — Beispiele aus der Praxis

Termin und Ort

Mi 17.11.2021 - Hamburg, Adina Apartment Hotel Hamburg Speicherstadt, Willy-Brandt-Straße 25

Preis (zzgl. MwSt.)

495 € p.P. in Deutschland und Österreich
545 CHF p.P. in der Schweiz

Sie können Sich telefonisch, per E-Mail oder über dieses Online-Formular registrieren

Deutschland - Tel: 06021-58830-0 | E-Mail: anfrage@phenomenex.com
Österreich - Tel: 01-319-1301| E-Mail: anfrage@phenomenex.com
Schweiz - Tel: 061 692 20 20 | E-Mail: swissinfo@phenomenex.com
Wählen Sie Ihr Seminardatum

Teilnehmerdetails

Rechnungsinformationen